Titel

Praxis für Integrative Medizin
Hannes Lehmann-Waldau

Dr. med., Ass.iur., Dipl.Vw., M.A.
Facharzt für Allgemeinmedizin

Naturheilmedizin    Homöopathie    Psychotherapie    Sportmedizin    Osteopathie   

Heilverfahren

Leistungsspektrum

Behandlungskonzept

Praxisräume

Kosten

Kontakt

Impressum


Sportmedizin

Natürlich ist es wichtig, akute Verletzungen optimal zu therapieren und im weiteren Verlauf Handhaben und Trainingshinweise zu geben, um die geschädigten Gelenke/Bereiche zu stärken bzw. chronische Belastungen, die zu der Verletzungen geführt haben, zu reduzieren. Häufig sind hierbei die Beurteilung der Bewegungsabläufe der Sportart, die individuellen Bewegungsmuster/Körperhaltung und frühere Erkrankungen einzubeziehen; oft sind aber auch Materialkunde, Gerätehinweise oder Beratungen zu bestimmten modernen Sportgruppen erforderlich. Die Sportmedizin ist nicht nur für Leistungssportler gedacht sondern für alle Menschen gleich welcher Leistungsfähigkeit. Gerade der bislang wenig sportliche und auch wenig informierte Mensch macht die meisten Fehler bei Sportbeginn und wird dann frustriert und fällt in alte Muster zurück.

Es erweist sich daher als günstig, vor (Re-) aktivierung des Körpers eine Sporttauglichkeitsuntersuchung durchzuführen. Diese sichert Sie vor unliebsamen Überraschungen und ermöglicht Ihnen einen guten und gesunden Start in ein aufregendes persönliches Sportprogramm.

Für ambitionierte Sportler besteht die Möglichkeit der Laktatleistungsdiagnostik auf dem Fahrradergometer. Jedes Trainingsprogramm bezieht sich letztlich auf die optimale zeitlich abgestimmte Entwicklung der Leistungsfähigkeit. Für den Breitensportler ist es eine Herausforderung und eine Freude, die eigene Leistungsfähigkeit zu beobachten und sich dadurch zu motivieren.

Wichtig in der Sportmedizin ist die Ernährung. Hierzu gibt es eine Vielzahl von Literatur. Das Heilfasten eignet sich besonders, um schnelle Umstimmungsprozesse im Körper zu initiieren.

Ich berate als aktiver Bergsteiger (Inhaber des "Diploma of Mountain Medicine") gerne in der Alpin- und Höhenmedizin. Die Schwierigkeiten und Probleme beim Trekking und Bergsteigen werden häufig unterschätzt. Die Leistungsfähigkeit und der Erfolg der Gipfelbesteigung oder eines langen Höhentreks hängen aber sehr wesentlich von den kleinen und großen Tips und Tricks ab. Ob der Bergsteiger/Trekker sich gut akklimatisiert hat, richtig vorbereitet und ernährt, auf der Tour die richtigen Getränke etc zu sich nimmt, ob er den Körper optimal versorgt und verwöhnt, ob er die Zeichen des Köpers und der Seele richtig deuten kann, davon hängt ab, ob er sein Geld für die Trekkingcompany umsonst ausgegeben hat und nach ein paar Tagen umkehren muss, oder ob er Freude und Erfolg erlebt!

Zu den technischen Hilfsmitteln zählen EKG, LangzeitEKG, Belastungsuntersuchung mit Oxymetrie, Hör- und Sehtest, Farbsehtest, Bioimpedanzanalyse, Photometrie, Sensomotorische Tests

 Dr. med.
 Hannes Lehmann-Waldau
 Augsburger Straße 13
 10789 Berlin
 Charlottenburg
 Wilmersdorf
 Tel.030 95602206